Gottesdienste etwas anders als gewohnt

Trotz der Corona-Pandemie feiern wir wieder Gottesdienste. Diese sind etwas anders als gewohnt. Es gibt eigens markierte Sitzplätze. Statt der Gesangbücher wird ein Liturgiebaltt ausgegeben. Die Gottesdienste dauern nur etwa eine halbe Stunde. Statt des Gemeindegesangs singt es ein Gesangsquartett mit Sängerinnen und Sängern aus dem Mottenchor. Es wird empfohlen einen Mund- und Nasenschutz zu tragen; das ist aber nicht verpflichtend. Für Besucherinnen  Besucher steht Desinfektionsmittel steht zur Verfügung.

Gebete und Predigten

Ein Gebet für zu Hause und eine Predigt für den jeweiligen Sonn- bzw. Feiertag liegt an der Nordpforte sowie am Schriftentisch im Ulmer Münster aus.

Zudem finden Sie die Texte auch hier:

Hausgebet für den 5. Sonntag nach dem Dreieinigkeitsfest (12. Juli 2020)

Predigt 5. Sonntag nach dem Dreieinigkeitsfest Lukas 5,1-11 von Pfarrer Peter Schaal-Ahlers

 

Gerne schicken wir Ihnen die Predigten und Gebete aus dem Münster auch per E-Mail oder Post zu.

Gemeindebüro: Tel. 0731 - 37 99 45 11

 

Weitere digitale Angebote finden Sie hier.

www.kirchenbezirk-ulm.de

www.elkw-wue.de